Navy Island XO Reserve

Der exklusive Navy Island XO Reserve Jamaica Rum weist mit dem Buchstabenkürzel XO darauf hin, dass er lang reifen durfte, denn es steht für "Extra Old" und kommt bei Cognac sowie Rum zum Einsatz. Es handelt sich bei der vielversprechenden Neuheit um einen Blend aus mehreren jamaikanischen Destillaten. Dafür hat man sich an die Destillerien Worthy Park, Monymusk und Hampden Estate gehalten, die jeweils allein auch schon so manch einen edlen Tropfen auf den Markt gebracht haben.

Der dunkle Navy Island XO Reserve Jamaica Rum umfasst mehrheitlich mittelschweren bis schweren Rum, der im pot still (Kupferbrennkessel) auf diskontinuierliche Weise gewonnen wurde. In traditioneller Handwerkskunst und mit Liebe zum Detail hat man den Rum hergestellt - und das im small batch, also in geringen Chargen. Die Lagerung erfolgte etliche Jahre lang in ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche.
Weiterlesen